Engagement der Eltern

Als Elterninitiative sind wir im besonderen Maße darauf angewiesen, dass sich jedes einzelne Elternteil unterstützend und kreativ in die Gruppe einbringt, um den reibungslosen Betrieb der beiden Gruppen aufrecht zu erhalten.

Dies sind zum einen essentielle Aufgaben für den täglichen Ablauf, sowie Aufgaben, die wichtig sind für die Sicherheit, Hygiene oder auch rein organisatorischer Art.

Gerade diese Initiativ-Arbeit ist es, die ein besonderes Zusammengehörigkeitsgefühl hervorruft, welches vielfach in städtischen Kindergärten vermisst wird. Ein wesentlicher Punkt einer Initiative ist natürlich auch die Autonomität der Einrichtung, die uns die Möglichkeit eröffnet auf Missstände schnell zu reagieren und diese abzustellen. Neue Ideen können schnell aufgegriffen und per Mehrheitsentschluss unmittelbar umgesetzt werden.

Im folgenden Abschnitt sind einige Beispiele für sog. 'Elternjobs' aufgezählt, die man als Elternpaar im Omnibus zu erledigen hat: