Die Raupengruppe

In der Raupengruppe werden 10 Kinder im Alter von 1 bis 3 Jahren betreut.

Bastelzimmer

Bastelzimmer

Als Räumlichkeiten stehen ein grosses Spielzimmer, ein Bastelzimmer, ein Ruheraum, eine Küche sowie ein Waschraum mit Toiletten zur Verfügung. Das Aussengelände mit Spielgerüst kann gemeinsam mit der Schmetterlingsgruppe genutzt werden. Die gemütlich eingerichteten Räume bieten einen idealen Platz, um in wohl fühlender, geborgener Atmosphäre spielerisch zu lernen.

Spielzimmer

Spielzimmer

Durch einen regelmäßigen Tagesablauf lernen die Kinder eine feste Struktur kennen. Hierbei ist das tägliche Programm nicht starr und monoton, sondern besticht durch eine Vielzahl von Aktivitäten, die entweder auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt sind (Ostern, Sankt Martin, Weihnachten, etc.) oder aber auch mal spontan sein können.

Sitzgruppe im Hof

Sitzgruppe im Hof

Weitere gemeinsame Aktivitäten sind unter anderem turnen, singen, basteln, Zahnarztbesuche, Waldwoche, Ausflüge zu Spielplätzen, Theater- und Zoobesuche, Besuche des Schloss Freudenberg und der Fasanerie. Das gemeinsame Mittagessen ist ebenso wichtiger Bestandteil des täglichen Ablaufs, wie die Ruhe- oder Schlafenszeit danach.




Die Schmetterlingsgruppe

Die Schmetterlingsgruppe hat eine Größe von 15 Kindern im Alter von 2 bis 6 Jahren.

Spielzimmer

Spielzimmer

Als Räumlichkeiten stehen für die Kinder ein Spielzimmer, ein Bastelzimmer, ein Tobezimmer mit Hochebene, eine Küche sowie ein Waschraum mit zwei Kindertoiletten zur Verfügung. Für die ErzieherInnen gibt es ein separates Arbeitszimmer sowie eine eigene Toilette. Das Aussengelände mit Spielgerüst kann direkt vom Tobezimmer aus über eine Treppe erreicht und gemeinsam mit der Raupengruppe genutzt werden. Es liegt uns sehr viel daran, den Kindern durch die gemütliche, Geborgenheit ausstrahlende Umgebung eine Art 'zweites zu Hause' bieten zu können.

Hochebene

Hochebene im Tobezimmer

Ein regelmäßiger Tagesablauf ist in der Schmetterlingsgruppe wichtiger Bestandteil des pädagogischen Konzepts. Dies fängt schon morgens mit dem täglichen Morgenkreis an, in der jedes Kind die Möglichkeit hat über etwas zu erzählen was es bewegt, oder was es gerade erlebt hat.

Klettergerüst im Hof

Klettergerüst im Hof

Ausflüge zur Polizei, Feuerwehr, Bahnhof, Markt, Wald etc. gehören genauso zum Programm wie gemeinsames Singen oder Tanzen. Für die schon älteren Kinder ist das Vorschulprogramm ein wichtiger begleitender Schritt in die bevorstehende Schulwelt.

Das gemeinsame Mittagessen mit anschliessender Ruhepause ist ebenfalls fester Bestandteil des täglichen Programms.